Sind wir mal ehrlich:

Event-Manager gibt es wie Sand am Meer.

Warum sollten Sie sich also für mich entscheiden?

Ein paar persönliche Worte…
Im Laufe meines Werdegangs hatte ich das große Glück, immer zur für mich richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. So konnte ich das Event-Business „von der Pike auf“ lernen und durch meine Arbeit in unterschiedlichsten Agenturen vielfältige Erfahrungen sammeln.

Vom klassischen Event- Handwerk, mit akkurater Perfektion und peinlichster Genauigkeit in der Planung, Budgetierung und Durchführung von Events hin zur Begegnung mit „hyperkreativen“, offenen und andersartigen Denkweisen genialer Konzeptioner und Gestalter – von Agenturstrukturen mit bis zu 100 Mitarbeitern bis hin zur Realisierung von Millionenprojekten mit gerade mal 5 Leuten… facettenreicher hätte ich mir meinen Werdegang nicht wünschen können.

Diese unterschiedlichen Erfahrungen haben mich mit einer Trittsicherheit ausgestattet, die mich befähigt, mich auf die unterschiedlichsten Situationen und Menschen einzustellen und die jeweils richtige Vorgehensweise zu bestimmen. Auch die Belange der Verantwortlichen und vor allem die Bedürfnisse des Zielpublikums spielen dabei eine wichtige Rolle.

Ein offener und ehrlicher Umgang im Rahmen des professionellen Austauschs bildet die Basis meiner Arbeit. Dies gilt gleichermaßen für Kunden wie für Projektpartner und alle, die in jeglicher Art ihren Beitrag zum gemeinsamen Erfolg leisten.

Nicht zuletzt ermöglicht die freie Mitarbeit eines einzelnen Spezialisten ein effizientes und kostengünstiges Arbeiten, frei von strukturellen Vorgaben. Gezahlt wird nur die für das Projekt erforderliche Leistung – und kein Overhead.

Für mich ist ein Projekt nie nur ein Job –
mir liegt etwas daran!

VITA